13-11-2017

BMZ Besucherdienst im Rahmen der COP23 - Zu Besuch im Climate Planet

Madiba Consult unterstützt das vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) beauftragte Rahmenprogramm zur 23. UN-Klimakonferenz in Bonn.

Vom 6.11. - 17.11.2017 findet in Bonn die nun bereits 23. UN-Klimakonferenz (COP23) statt. Im Auftrag von Bildung trifft Entwicklung (BtE) moderiert Madiba Consult das Programm im sogenannten „Climate Planet“. Beim Climate Planet handelt es sich um eine überdimensional große, begehbare Weltkugel. Im Inneren wird auf einem Globus ein 360°-Film über die Folgen des Klimawandels gezeigt. Begleitend hierzu gibt Madiba Consult einen fachlichen Input zu den Zusammenhängen zwischen Klima und Entwicklungszusammenarbeit und der Rolle des BMZ im Klimaprozess. Ziel ist es, die Ausstellungsbesucher frühzeitig auf die schwerwiegenden Folgen des Klimawandels aufmerksam zu machen: Seit 1992 haben sich klimainduzierte Schäden nahezu vervierfacht. Wetterextreme und deren Folgen wie Überflutungen, Dürre, große Hitzewellen, Waldbrände nehmen stetig zu. Dabei sind Entwicklungs- und Schwellenländer häufig besonders stark betroffen und können die gravierenden Folgen nur schwer bewältigen. Somit ist Klimapolitik immer auch Entwicklungspolitik.

 

Organisiert wird das Programm von Engagement Global und dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). 

Back to List